• Die EVF - Energievision Franken GmbH im oberfränkischen Weißdorf
  • Die EVF - Energievision Franken GmbH im oberfränkischen Weißdorf
  • Die EVF - Energievision Franken GmbH im oberfränkischen Weißdorf
  • Die EVF - Energievision Franken GmbH im oberfränkischen Weißdorf
  • Die EVF - Energievision Franken GmbH im oberfränkischen Weißdorf

Zur Verstärkung unseres Teams im Bereich kommunaler Klimaschutz am Standort Bamberg suchen wir ab sofort eine/n

 

Projektmanager für kommunalen Klimaschutz und Energiekonzepte (m/w/d)

 

Wenn Sie sich für Klimaschutz interessieren und wirklich etwas bewegen wollen, ist dies der richtige Job für Sie! Sie werden je nach Ihrem Kenntnisstand an die praktische Arbeit im kommunalen Klimaschutz und der Entwicklung von räumlichen Energiekonzepten herangeführt und begleiten unsere Kunden im Anschluss bei der Umsetzung der Klimaschutzmaßnahmen. Das Tätigkeitsfeld ist dabei weit gefächert: Sie werden sich sowohl mit der Berechnung von Energie- und CO2-Bilanzen für ganze Kommunen und Landkreise, aber auch mit nachhaltiger Kommunal- und Stadtplanung und vertieft mit den praktisch umsetzbaren Potenzialen für z.B. Windkraft- und Photovoltaikanlagen, sowie mit Wärmenetzen oder Elektromobilität beschäftigen. Am Ende steht das Gesamtkonzept für Kommunen, das den Weg zur Klimaneutralität zeigt. Ebenso dazu gehört auch die fachliche Kommunikation der Arbeitsschritte mit dem Auftraggeber und die gelegentliche Vorstellung der Projektergebnisse in abendlichen Gemeinde- und Stadtratssitzungen.

 

Rahmenbedingungen:

  • Einsatzort: Standort Bamberg
  • Vollzeit- oder Teilzeitstelle möglich (Vollzeit: ca. 40 Std./Woche)
  • Unbefristet

Das vielfältige Tätigkeitsfeld umfasst insbesondere:

  • Mitarbeit bei der Erstellung von Energie- und Klimaschutzkonzepten, bei Machbarkeitsstudien für Wärmenetze und der Umsetzung von Energieprojekten
  • Verfassen von wissenschaftlichen Texten zu den Themen Klimawandel und Klimaschutz, Klimafolgenanpassung, nachhaltige Energienutzung und Ressourceneffizienz
  • Erstellen von Potenzialanalysen für Energieeinsparung, Energieeffizienz und erneuerbare Energien
  • Erfassung, Verarbeitung, Analyse und Auswertung von Sach- und Geodaten
  • Durchführung von Akteursbeteiligung und Öffentlichkeitsarbeit (auch bei Abendveranstaltungen)

Das bringen Sie idealerweise mit:

  • Fundierte Fachkenntnisse, persönliches Interesse und Engagement für Erneuerbare Energien und Klimaschutz
  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Geographie, Erneuerbare Energien, Geoökologie Landschaftsplanung, Regionalplanung oder vergleichbarer Studiengang (Bachelor oder Master/Diplom)
  • Sehr gute Kenntnisse über wissenschaftliche Methoden
  • Entscheidungsfähigkeit und Verhandlungsgeschick sowie kooperative, eigenverantwortliche und verlässliche Arbeitsweise
  • Das eigenständige Verfassen von wissenschaftlichen Studien auf Deutsch erfordert exzellente Deutschkenntnisse auf muttersprachlichem Niveau (mind. Kompetenzniveau C2 nach GER)
  • Sehr gutes Englisch
  • Sehr gute Kenntnisse in MS Office (Word, Excel, PowerPoint)
  • Gute Kenntnisse im Umgang mit GIS (z.B. QGIS / ESRI ArcGIS)
  • Führerschein der Klasse B

Das bieten wir Ihnen:

  • Sichere Perspektive in den Themenfeldern der Zukunft
  • Feste, planbare Gehaltssteigerungen
  • Eine angenehme, kollegiale Arbeitsatmosphäre in einem überschaubaren Team aus Spezialisten
  • Sehr gute Rahmenbedingungen für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung in Gleitzeit
  • Ermöglichung von Remote Work
  • Zuschüsse zur Kinderbetreuung und privaten Schulen
  • Moderner Arbeitsplatz mit aktueller Hard- und Software
  • Interne Schulungen
  • Fachliche Fortbildungen
  • Zulagen zur betrieblichen Altersvorsorge
  • Wahlweise Deutschlandticket oder kostenfreies Laden des E-Fahrzeugs
  • Jobrad über steuerbegünstigtes Fahrradleasing
  • Steuerfreie Sachbezüge über Sachbezugskarte ("Shopping-Card")
  • Jährliches Teamevent
  • Weihnachtsfeier
  • Firmenfahrzeug für betriebliche Fahrten
  • Kostenfreie Getränke (Kaffee, Tee usw.)

 

Wenn wir Ihr Interesse wecken konnten, würden wir uns über eine aussagekräftige Bewerbung per E-Mail an

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

freuen.

 

Bitte fassen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen in einem einzigen PDF-Dokument, nicht größer als 10 MB, zusammen und sehen von schriftlichen Bewerbungen ab.

 

Ansprechpartner

Wenn Sie Fragen haben, hilft Ihnen folgender Mitarbeiter der EVF - Energievision Franken GmbH gerne weiter:

 

M Dominik

B. Sc. Geographie
M. Sc. Stadt- und Landschaftsökologie


Dominik Böhlein

Geschäftsführer


Telefon: 09251 - 85 99 99 0
E-Mail: boehlein@energievision-franken.de

 

 

Blatt

Climate Stripes