• Professionelle Öffentlichkeitsarbeit und Akteursbeteiligung
  • Ihr kompetenter Partner für rationale Energienutzung
  • Windenergie in Bürgerhand - Wir gestalten zusammen mit Ihnen die Energiewende und schaffen regionale Wertschöpfung!
  • Ihr erfahrener und regionaler Partner bei Nahwärmeprojekten
  • Beratung und Begleitung bei Energieeffizienzsteigerungs- und Energieeinsparprojekten
  • Umrüstung der kommunalen Straßenbeleuchtung auf LED bietet bis zu 80% Energie- und Kosteneinsparung
  • Erneuerbare Energien - Wir begleiten Sie bei der Umsetzung
  • Wir bieten umsetzungsorientierte Energie- und Klimaschutzkonzepte für Städte und Gemeinden
  • 3D-Simulationen - Wir unterstützen Sie in der energetischen Stadtplanung mit modernen und professionellen GIS-Lösungen
  • Wenn Sie möchten beraten und begleiten Sie von der Idee bis zum fertigen Projekt

Umsetzungsmanagement

Im Bereich des Umsetzungsmanagements unterstützen wir Kommunen, Investoren und Bürger bei der Realisierung von Klimaschutz- und Energieprojekten. Denn damit ein Klimaschutzkonzept, Energienutzungsplan oder Energiekonzept nicht in der Schublade verstaubt, müssen diese auch möglichst effizient umgesetzt werden. Doch bei der Umsetzung von Projekten müssen auf viele Stolpersteine geachtet und viele Hürden genommen werden. Wir können Ihnen dabei durch unser Know-How und der Erfahrung aus einer Vielzahl erfolgreich umgesetzter Energie- und Klimaschutzprojekte helfen.

 

Beispiel 1: Umsetzung eines Energienutzungsplans

Ein Energienutzungsplan stellt - ähnlich einem Flächennutzungsplan - ein informelles Planungsinstrument für die energetische Entwicklung einer Gemeinde, eines Kommunalverbunds oder eines Landkreises dar. Aus Ihm gehen eine Vielzahl von Ideen und Anregungen für eine nachhaltige, effiziente und regenerative Strom- und Wärmeversorgung hervor. In Wärmekatastern werden Wärmebedarfsdichten ermittelt und Vorschläge für gemeinschaftliche Wärmeversorgungsprojekte entwickelt. Doch Detailanalysen, wie sie für die konkrete Umsetzung notwendig sind, können in einem Energienutzungsplan auf Grund der umfassenden Betrachtung auf Ebene der ganzen Gemeinde noch nicht erfolgen.

 

Doch gerade hier wird es spannend: Wie können sich die Bürger zusammenschließen und aus dem Vorschlag einer gemeinschaftlichen Wärmeversorgung eine echte Dorfheizung machen? Wie müssen sie sich organisieren? Wer kann eine solche Heizung betreiben und wer trägt die Risiken? Weiterhin ist in diesem Zusammenhang bestimmt auch interessant, ob durch die regenerativ betriebene Dorfheizung tatsächlich sogar Heizkosten gespart werden können?

 

Genau hier können wir Sie unterstützen! Im Bereich Umsetzungsmanagement helfen wir Ihnen bei der Öffentlichkeitsarbeit, bei der Anfertigung von Ausschreibungen, Fachgutachten oder detaillierten Wirtschaftlichkeitsanalysen, bei der Akquise von Fördermitteln sowie bei der Koordination aller Akteure.

 

Beispiel 2: Umsetzung eines energetischen Quartierskonzepts

Ein energetisches Quartierskonzept zeigt die umsetzbaren Potenziale für Energieeinsparung und nachhaltige Energieerzeugung für ein Quartier oder Wohngebiet. Dabei gibt es bereits sehr detailliert Informationen zu den relevanten Akteuren und zeigt in Wirtschaftlichkeitskalkulationen die Machbarkeit der Maßnahmen.

 

Doch in der Regel weist ein solches Sanierungsgebiet eine sehr heterogene Eigentümerstruktur mit unterschiedlichen Ideen und Vorstellungen über mögliche Sanierungsvarianten auf. Zudem umfasst die Umsetzung eines Quartierskonzepts viele Teilbereiche, wie beispielsweise die Sanierung von Liegenschaften, gemeinschaftliche und dezentrale Wärmeversorgungslösungen sowie auch die Durchführung städtebaulicher Maßnahmen. Um das Quartierskonzept umzusetzen, muss also auch eine Vielzahl von unterschiedlichen Akteuren koordiniert und einvernehmliche Lösungen gefunden werden.

 

Gerne zeigen wir Ihnen, wie wir Sie bei der Umsetzung von energetischen Quartierskonzepten unterstützen können. Durch unsere Erfahrungen aus einer Vielzahl erfolgreich umgesetzter Energieprojekte sind wir der richtige Partner. Sprechen Sie uns einfach darauf an!

 

Ansprechpartner

Wenn Sie Fragen zu unseren Leistungen im Bereich Umsetzungsmanagement haben, hilft Ihnen folgender Mitarbeiter der EVF - Energievision Franken GmbH gerne weiter:

 

M Dominik

B. Sc. Geographie
M. Sc. Stadt- und Landschaftsökologie


Dominik Böhlein

Geschäftsführer


Telefon: 0951 - 93 29 09 41
E-Mail: boehlein@energievision-franken.de

 

 

Förderungen

Für die begleitende Beratung und gutachterliche Untertsützung durch fachkundige Dritte bei Energienutzungs-plänen, sowie für das Umsetzungs-management bei energetischen Quartierskonzepten existieren unter-schiedliche Förderungen.

 

Mehr Informationen hierüber finden Sie in unserer Infothek.

 

 

Blatt