Freistaat Bayern

Auch der Freistaat Bayern fördert Private bei der Sanierung des eigenen Gebäudes. Mit dem sog. 10.000-Häuser Förderprogramm werden diverse Maßnahmen und Gewerke direkt bezuschusst. Das Programm war in der Vergangenheit auf die Namensgebung (10.000 Häuser) begrenzt. Auf Grund der großen Nachfrage wurde es jedoch erneut aufgelegt. Selbst, wenn das Programm aktuell nicht gültig sein sollte, könnte es also in Zukunft erneut aufgelegt werden.

 

Gefördert werden u.a.:

  • Technik-Bonus
  • Wärmepumpen
  • Kraft-Wärme-Kopplung
  • Netzdienliche Photovoltaik
  • Solarwärmespeicherung
  • Holzheizungen
  • EnergieEffizienzBonus
  • Sanierung
  • Neubau
  • Photovoltaik-Speicher

Die Förderung erfolgt i.d.R: durch direkte zu beantragende Zuschüsse. Teilweise sind die Zuschüsse nach Effizienz-Standard gestaffelt.

 

Weitere Informationen finden Sie im Energieatlas Bayern:

www.energieatlas.bayern.de/buerger/10000_haeuser_programm.html

 

Wenn Sie Fragen zu diesen Förderungen haben, beraten wir Sie gerne und unverbindlich. Sprechen Sie uns einfach an!

Wenn Sie Fragen haben, hilft Ihnen folgender Mitarbeiter der EVF - Energievision Franken GmbH gerne weiter:

 

M Dominik

B. Sc. Geographie
M. Sc. Stadt- und Landschaftsökologie


Dominik Böhlein

Geschäftsführer


Telefon: 09251 - 85 99 99 0
E-Mail: boehlein@energievision-franken.de

 

 

EnergieeffizienzExperten

Einige unserer (entsprechend gekennzeichneten) Mitarbeiter sind in der Expertenliste für Förderprogramme des Bundes gelistet und sind berechtigt, Förderprogramme der KfW und des BAFA zu begleiten. Weitere Informationen zu den EnergieeffizienzExperten finden Sie, wenn Sie auf folgendes Logo klicken.

 

EE EnergieeffizienzExperten Logo

 

 

Blatt